Bücherbüffet

Zweimal im Schuljahr veranstaltet die Grundschule Percha in Zusammenarbeit mit den Eltern in den ersten vier Schulstunden das sog. „Bücherbuffet“. Das Bücherbuffet lässt keine Wünsche offen, angefangen von spannenden Geschichten bis hin zu frischem, selbstgebackenem Kuchen ist alles geboten.

 

Während einige Eltern noch fleißig das Büffet, welches in der großen Aula der Grundschule Percha aufgebaut wurde, mit selbstgemachten Leckereien decken, lesen andere Eltern und Lehrer in den verschiedenen Klassenzimmern bereits den Schülern vor. Je nach Vorliebe, ob spannender Krimi, Fabeln, Märchen und Co. können die Schülerinnen und Schüler natürlich immer selbst wählen welcher Geschichte sie gerne lauschen.

 

Während das Vorlesen den Anreiz eigene Bücher zu lesen stärkt, soll der anschließende gemeinsame Gang zum Buffet den Aspekt der Wichtigkeit eines ausgewogenen Frühstücks betonen.

 

Durch die tatkräftige Unterstützung des Elternbeirats sowie der Eltern- und Lehrerschaft wird dieses Fest jedes Mal zu einem gelungenen Vormittag.